Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir sind auf den Schutz der Privatsphäre unserer Website-Besucher verpflichtet; Diese Politik legt dar, wie wir Ihre persönlichen Daten behandeln.

Unsere Website verwendet Cookies. Wir werden Sie auffordern, der Verwendung von Cookies gemäß den Bestimmungen dieser Richtlinie zuzustimmen, wenn Sie unsere Website zum ersten Mal besuchen. / Durch die Nutzung unserer Website und die Zustimmung zu dieser Richtlinie stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß den Bestimmungen dieser Richtlinie zu.

Welche Informationen sammeln wir?

(a) Informationen über Ihren Computer und Ihre Besuche auf dieser Website sowie deren Nutzung (einschließlich IP-Adresse, geografischer Standort, Browsertyp und -version, Betriebssystem, Verweisquelle, Besuchsdauer, Seitenaufrufe, Website)

(b) Informationen in Bezug auf Transaktionen, die zwischen Ihnen und uns auf oder in Bezug auf diese Website getätigt werden, einschließlich Informationen in Bezug auf Ihre Einkäufe, die Sie mit unseren Waren oder Dienstleistungen tätigen.

(c) Informationen, die Sie uns zur Registrierung bei uns zur Verfügung stellen.

(d) Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um unsere Website-Services, E-Mail-Benachrichtigungen und / oder Newsletter zu abonnieren.

(e) alle anderen Informationen, die Sie an uns senden möchten.

[Bevor Sie uns die persönlichen Daten einer anderen Person offenlegen, müssen Sie die Zustimmung dieser Person sowohl zur Offenlegung als auch zur Verarbeitung dieser persönlichen Informationen gemäß den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie einholen.]

Cookies

Ein Cookie ist eine Datei, die eine Kennung (eine Zeichenfolge aus Buchstaben und Zahlen) enthält, die von einem Webserver an einen Webbrowser gesendet und vom Browser gespeichert wird. Die Kennung wird dann jedes Mal an den Server zurückgesendet, wenn der Browser eine Seite vom Server anfordert. Dadurch kann der Webserver den Webbrowser identifizieren und verfolgen.

Wir können auf der Website sowohl "Session-Cookies" als auch "permanente" Cookies verwenden. Sitzungscookies werden von Ihrem Computer gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen. Dauerhafte Cookies bleiben auf Ihrem Computer gespeichert, bis sie gelöscht werden oder bis sie ein bestimmtes Ablaufdatum erreichen.

Wir verwenden die Session-Cookies, um: Sie auf dem Laufenden zu halten, während Sie auf der Website navigieren; Verfolgen Sie die Artikel in Ihrem Warenkorb. um Betrug zu verhindern und die Sicherheit der Website zu erhöhen. Wir verwenden die permanenten Cookies, um: unsere Website Sie bei Ihrem Besuch wiederzuerkennen; Behalten Sie Ihre Präferenzen in Bezug auf Ihre Nutzung unserer Website im Auge.

Wir verwenden Google Analytics zur Analyse der Nutzung dieser Website. Google Analytics generiert statistische und andere Informationen über die Website-Nutzung mithilfe von Cookies, die auf Computern der Benutzer gespeichert werden. Die mit unserer Website generierten Informationen werden verwendet, um Berichte über die Nutzung der Website zu erstellen. Google speichert diese Informationen. Die Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter: http://www.google.com/privacypolicy.html.

Wir veröffentlichen interessensbasierte Google AdSense-Anzeigen auf unserer Website. Diese werden von Google auf Ihre Interessen zugeschnitten. Zur Ermittlung Ihrer Interessen wird Google Ihr Verhalten auf unserer Website und auf anderen Websites im Internet mithilfe des DART-Cookies verfolgen. Sie können mit Ihrem Browser verknüpfte Interessenkategorien anzeigen, löschen oder hinzufügen, indem Sie den Anzeigenvorgaben-Manager von Google verwenden. Dieser steht unter http://www.google.com/ads/preferences/ zur Verfügung. Sie können das Cookie des AdSense-Partnernetzwerks unter der folgenden Adresse deaktivieren: http://www.google.com/privacy/ads/ oder indem Sie den Multi-Cookie-Deaktivierungsmechanismus der NAI (Network Advertising Initiative) unter folgender Adresse verwenden: http: // www .networkadvertising.org / management / opt_out.asp. Diese Ablehnungsmechanismen verwenden jedoch Cookies, und wenn Sie die Cookies von Ihrem Browser löschen, wird Ihre Ablehnung nicht beibehalten. Um sicherzustellen, dass ein Opt-Out für einen bestimmten Browser beibehalten wird, sollten Sie das Google-Browser-Plug-In verwenden, das unter folgender Adresse verfügbar ist: http://www.google.com/ads/preferences/plugin.

Sie können Ihre Präferenzen bezüglich der Verwendung von Cookies auf unserer Website verwalten.

Bei den meisten Browsern können Sie alle Cookies ablehnen, während bei einigen Browsern nur Cookies von Drittanbietern abgelehnt werden können. In Internet Explorer (Version 9) können Sie beispielsweise alle Cookies ablehnen, indem Sie auf "Extras", "Internetoptionen", "Datenschutz" klicken und mit der Schieberegler "Alle Cookies blockieren" auswählen. Das Blockieren aller Cookies wirkt sich jedoch negativ auf die Nutzbarkeit vieler Websites aus.

Verwendung Ihrer persönlichen Informationen

Personenbezogene Daten, die uns über diese Website übermittelt werden, werden zu den in dieser Datenschutzerklärung oder in relevanten Teilen der Website angegebenen Zwecken verwendet.

Wir können Ihre persönlichen Informationen verwenden, um:

(a) die Website verwalten;

(b) Verbessern Sie Ihre Browser-Erfahrung, indem Sie die Website personalisieren.

(c) die Nutzung der auf der Website verfügbaren Dienste ermöglichen;

(d) Ihnen über die Website gekaufte Waren zu senden und Ihnen über die Website gekaufte Dienstleistungen zu liefern;

(e) Übersendung von Kontoauszügen und Rechnungen an Sie und Inkasso von Ihnen;

(f) Ihnen allgemeine kommerzielle Kommunikation (nicht Marketing) zukommen zu lassen;

(g) senden Sie E-Mail-Benachrichtigungen, die Sie speziell angefordert haben;

(h) senden Sie unseren Newsletter und andere Marketing-Mitteilungen in Bezug auf unser Geschäft oder die Geschäfte sorgfältig ausgewählter Dritter, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sind, per Post oder, wenn Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben, per E-Mail oder ähnlichem Technologie (und Sie können uns jederzeit informieren, wenn Sie keine Marketingkommunikation mehr benötigen);]

(i) statistische Informationen über Dritte an Dritte weitergeben - diese Informationen werden jedoch nicht zur Identifizierung einzelner Benutzer verwendet.

(j) sich mit Anfragen und Beschwerden zu befassen, die von oder über Sie bezüglich der Website gemacht wurden.

(k) Halten Sie die Website sicher und verhindern Sie Betrug.

(l) die Einhaltung der Nutzungsbedingungen für die Website überprüfen [einschließlich der Überwachung privater Nachrichten, die über unseren privaten Messaging-Service unserer Website gesendet werden)

Wenn Sie persönliche Informationen zur Veröffentlichung auf unserer Website übermitteln, werden wir diese Informationen gemäß der von Ihnen erteilten Lizenz veröffentlichen und anderweitig verwenden. Ihre Datenschutzeinstellungen können verwendet werden, um die Veröffentlichung Ihrer Informationen auf der Website einzuschränken. Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen anpassen. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung geben wir Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte zum Zwecke des Direktmarketings weiter.

Alle Finanztransaktionen auf unserer Website werden über unseren Zahlungsdienstleister PayPal abgewickelt. Sie können die Datenschutzbestimmungen von PayPal unter www.paypal.com einsehen. Wir werden Informationen nur dann an [PayPal] weitergeben, wenn dies für die Abwicklung von Zahlungen, die Sie über unsere Website tätigen, erforderlich ist, diese Zahlungen zurückerstatten und sich mit Beschwerden und Fragen zu diesen Zahlungen und Erstattungen befassen.

Angaben

Discounted oder unsere End-of-Line-Produkte können nur zur Reparatur zurückgegeben werden, keine Rückerstattungen von Ersatz werden vorgenommen.

Falsche / beschädigte Ware

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Mitarbeiter, leitenden Angestellten, Vertreter, Lieferanten oder Unterauftragnehmer weitergeben, soweit dies für die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke angemessen ist.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an alle Mitglieder unserer Unternehmensgruppe (dh unsere Tochtergesellschaften, unsere oberste Holdinggesellschaft und alle ihre Tochtergesellschaften) weitergeben, soweit dies für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke angemessen ist.

Darüber hinaus können wir Ihre persönlichen Daten offenlegen:

(a) soweit wir gesetzlich dazu verpflichtet sind;

(b) im Zusammenhang mit laufenden oder zukünftigen Gerichtsverfahren;

(c) um unsere gesetzlichen Rechte festzustellen, auszuüben oder zu verteidigen (einschließlich der Bereitstellung von Informationen an Dritte zum Zwecke der Betrugsprävention und der Verringerung des Kreditrisikos);

(d) an den Käufer (oder potenziellen Käufer) eines Geschäfts oder Vermögens, das wir verkaufen (oder beabsichtigen).

(e) an Personen, von denen wir vernünftigerweise annehmen, dass sie bei einem Gericht oder einer anderen zuständigen Behörde die Offenlegung dieser personenbezogenen Daten beantragen können, wenn nach unserer vernünftigen Meinung dieses Gericht oder diese Behörde die Offenlegung dieser personenbezogenen Daten vernünftigerweise anordnen könnte.

Mit Ausnahme der in dieser Datenschutzrichtlinie vorgesehen ist, werden wir liefern Ihre Daten nicht an Dritte weiter.

Internationale Datenübertragungen

Informationen, die wir sammeln, können in einem der Länder, in denen wir tätig sind, gespeichert und verarbeitet und übertragen werden, damit wir die Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verwenden können.

Informationen, die Sie bereitstellen, können an Länder (einschließlich der USA, Japan, China und Singapur) übermittelt werden, für die keine Datenschutzgesetze gelten, die den im Europäischen Wirtschaftsraum geltenden entsprechen.

Darüber hinaus werden persönliche Informationen, die Sie zur Veröffentlichung auf der Website übermitteln, im Internet veröffentlicht und sind möglicherweise über das Internet weltweit verfügbar. Wir können die Nutzung oder den Missbrauch solcher Informationen durch Dritte nicht verhindern.

Sie stimmen solchen Übermittlungen personenbezogener Daten ausdrücklich zu.

Sicherheit Ihrer persönlichen Informationen

Wir werden angemessene technische und organisatorische Vorkehrungen zu treffen, um den Verlust, Missbrauch oder Änderung Ihrer persönlichen Daten zu verhindern.

Wir speichern alle persönlichen Informationen, die Sie auf unseren sicheren (Passwort- und Firewall-geschützten) Servern bereitstellen.

Alle elektronischen Transaktionen, die über die Website abgeschlossen werden, werden durch Verschlüsselungstechnologie geschützt.

Sie erkennen an, dass die Übertragung von Informationen über das Internet von Natur aus unsicher ist, und wir können die Sicherheit von Daten, die über das Internet gesendet werden, nicht garantieren.

Sie sind dafür verantwortlich, Ihr Passwort und andere Anmeldedaten vertraulich zu behandeln. Wir werden Sie nicht nach Ihrem Passwort fragen (außer wenn Sie sich auf der Website anmelden).

Richtlinienänderungen

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, indem wir eine neue Version auf unserer Website veröffentlichen. Sie sollten diese Seite gelegentlich überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie mit den Änderungen zufrieden sind.

Wir können Sie auch von Änderungen in unseren Datenschutzbestimmungen per E-Mail benachrichtigen.

Deine Rechte

Sie können uns anweisen, Ihnen alle persönlichen Informationen, die wir über Sie haben, zur Verfügung zu stellen. Die Bereitstellung solcher Informationen unterliegt:

a) die Zahlung einer Gebühr

(b) die Vorlage eines entsprechenden Nachweises Ihrer Identität (zu diesem Zweck akzeptieren wir normalerweise eine von einem Anwalt oder einer Bank beglaubigte Fotokopie Ihres Passes sowie eine Originalkopie der Stromrechnung mit Ihrer aktuellen Adresse).

Wir können solche personenbezogenen Daten im gesetzlich zulässigen Umfang zurückhalten.

Sie können uns anweisen, Ihre personenbezogenen Daten nicht zu Marketingzwecken zu verarbeiten, indem Sie uns eine E-Mail senden. In der Praxis stimmen Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken in der Regel entweder ausdrücklich zu oder wir geben Ihnen die Möglichkeit, die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Marketingzwecke abzulehnen.

Websites Dritter

Die Website enthält Links zu anderen Websites. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Webseiten Dritter.

Aktualisierung der Informationen

Bitte lassen Sie uns wissen, ob die persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben muss korrigiert oder aktualisiert werden.

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder zur Behandlung Ihrer persönlichen Daten haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info@pinfeathertradinglimited.co.uk oder per Post an Unit 49 Basepoint Business Centre, Romsey, Southampton SO51 9AQ.

Der Zweck einer Website-Datenschutzrichtlinie ist die Unterstützung der Website-Betreiber bei der Einhaltung der Datenschutzgesetze. In Großbritannien bedeutet dies in erster Linie die Einhaltung des Datenschutzgesetzes 1998 und der Datenschutzrichtlinie für Datenschutz und elektronische Kommunikation (EG-Richtlinie) 2003. Die Nichteinhaltung der Datenschutzgesetze kann zu Haftpflicht- und strafrechtlichen Sanktionen führen.

Unsere Muster-Datenschutzrichtlinie ist für Unternehmen mit Sitz in Großbritannien bestimmt (obwohl das Datenschutzsystem des Vereinigten Königreichs vom EU-Recht abgeleitet ist, gibt es Unterschiede in der Art und Weise, wie dieses EU-Recht in den verschiedenen Mitgliedstaaten der EU umgesetzt wurde). Die Vorlage ist für Websites gedacht, die Standardarten nicht sensibler personenbezogener Daten für Standardnutzungszwecke sammeln. Dies kann für Websites ungeeignet sein, die sensible personenbezogene Daten sammeln (z. B. Informationen zur Gesundheit, Sexualität, ethnischen Zugehörigkeit oder Politik einer Person) oder die personenbezogene Daten von Kindern sammeln. Es kann sich beispielsweise für Websites eignen, die als Online-Unternehmensbroschüren oder Online-Shops dienen.

Die Vorlagen-Datenschutzrichtlinie muss bearbeitet werden, bevor sie verwendet werden kann. Eckige Klammern im Dokument geben die Abschnitte an, die bearbeitet werden müssen oder wahrscheinlich geändert werden müssen. Sie sollten jedoch das gesamte Dokument sorgfältig prüfen, um sicherzustellen, dass es Ihren Anforderungen entspricht. Sie sollten auch Ihre Datenschutzbestimmungen regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass sie auf dem neuesten Stand sind, sowohl in Bezug auf das Gesetz als auch auf die Verwendung personenbezogener Daten durch Ihr Unternehmen. Bitte beachten Sie, dass die Verwendung einer Datenschutzerklärung Ihre Datenschutzverpflichtungen nicht erschöpft. Wenn Sie Zweifel hinsichtlich der Erstellung Ihrer Datenschutzrichtlinie oder Ihrer Datenschutzpflichten im Allgemeinen haben, sollten Sie einen professionellen Rat einholen.

Die Datenschutzrichtlinie sollte für Website-Besucher von der Homepage der Website und von jeder Seite, auf der personenbezogene Daten erfasst werden, klar und leicht zugänglich sein (z. B. „Die auf dieser Seite gesammelten persönlichen Daten werden gemäß unserer Datenschutzrichtlinie behandelt“). Darüber hinaus sollten wichtige Informationen zur Verwendung personenbezogener Daten auf der Seite, auf der die Daten erhoben werden, und nicht in einem separaten Dokument bereitgestellt werden.

„Persönliche Informationen“: Für den täglichen Gebrauch ist es am besten anzunehmen, dass alle Informationen, die sich auf eine lebende Person beziehen, persönliche Informationen sind. (Wir verwenden "persönliche Daten" und "persönliche Daten" in dieser Vorlage austauschbar.)

Die Aufnahme dieser Erklärung in Ihre Datenschutzerklärung wird an sich nicht den Anforderungen der 2003-Verordnung zum Schutz der Privatsphäre und der elektronischen Kommunikation (EG-Richtlinie) in Bezug auf die Zustimmung zur Verwendung von Cookies genügen. Leitlinien für die Erteilung einer solchen Einwilligung sind auf der Website des Information Commissioners (http://www.ico.gov.uk) enthalten.

Wenn Ihre Website keine Cookies verwendet, können die Absätze zu Cookies gelöscht werden.

Die Bestimmungen zu Cookies sind in der Verordnung 6 der Verordnung (2003) zum Schutz der Privatsphäre und der elektronischen Kommunikation (EG-Richtlinie) (in der jeweils gültigen Fassung) enthalten. Die Verordnung 6 sieht Folgendes vor:

„(1) Vorbehaltlich des Absatzes (4) darf eine Person im Endgerät eines Teilnehmers oder Benutzers nur gespeicherte Informationen speichern oder abrufen, wenn die Voraussetzungen des Absatzes (2) nicht erfüllt sind.

(2) Die Anforderungen bestehen darin, dass der Teilnehmer oder Benutzer dieses Endgerätes (a) klare und umfassende Informationen über die Zwecke der Speicherung oder des Zugriffs auf diese Informationen erhält; und (b) seine oder ihre Zustimmung gegeben hat.

(3) Wenn ein elektronisches Kommunikationsnetz von derselben Person verwendet wird, um Informationen in Endgeräten eines Teilnehmers oder Benutzers mehr als einmal zu speichern oder darauf zuzugreifen, ist es für die Zwecke dieser Verordnung ausreichend, dass die Anforderungen des Absatzes (2 ) in Bezug auf die erstmalige Verwendung erfüllt sind.

(3A) Für die Zwecke des Absatzes (2) kann die Einwilligung durch einen Abonnenten angezeigt werden, der im Internetbrowser Steuerelemente, die der Abonnent verwendet, ändert oder einstellt, oder indem er eine andere Anwendung oder ein anderes Programm zur Einwilligung verwendet.

(4) Absatz (1) gilt nicht für die technische Speicherung oder den Zugriff auf Informationen - (a) ausschließlich zum Zweck der Übertragung einer Kommunikation über ein elektronisches Kommunikationsnetz; oder (b) wenn eine solche Speicherung oder ein solcher Zugriff unbedingt erforderlich ist, um einen vom Abonnenten oder Benutzer angeforderten Dienst der Informationsgesellschaft bereitzustellen. “

Wenn Sie beabsichtigen, personenbezogene Daten, die Sie zum Zwecke des Direktmarketings gesammelt haben, zu verwenden, sollte dies auf der Seite, auf der die Informationen gesammelt werden, verdeutlicht werden, und Sie sollten sicherstellen, dass dies nur dann der Fall ist, wenn sich Benutzer für das Internet anmelden Marketing (zB „Klicken Sie hier, wenn Sie uns per E-Mail Informationen zu Produkten senden möchten, von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren.“). Es gibt jedoch Ausnahmen von dieser allgemeinen Regel. Es gibt auch Regeln für den Inhalt der Direktmarketing-Kommunikation. Wenn Sie Zweifel haben, ob Sie Ihren rechtlichen Verpflichtungen in Bezug auf das Direktmarketing nachkommen, sollten Sie einen professionellen Rat einholen.

Geben Sie so viele Details wie möglich über solche internationalen Überweisungen an. Sie müssen sich auch darüber im Klaren sein, dass die Aufnahme dieser Bestimmung nicht ausreicht, um sicherzustellen, dass alle internationalen Übermittlungen personenbezogener Daten rechtmäßig sind. Im Zweifelsfall sollten Sie diesbezüglich einen professionellen Rat einholen.

Die für die Datenverarbeitung Verantwortlichen sind verpflichtet, personenbezogene Daten sicher zu speichern. Sie sollten hier Details zu Ihren Sicherheitsmaßnahmen angeben.

Änderungen der Richtlinien - insbesondere hinsichtlich der zulässigen Verwendung personenbezogener Daten - können nicht rückwirkend sein. Mit anderen Worten, wenn Sie persönliche Informationen auf einer Basis sammeln, können Sie nicht einfach durch Ändern der Bestimmungen Ihrer Richtlinie die Informationen auf einer anderen Grundlage legitimieren.